Mittwoch, 27. April 2016

TopSolid’Mold 7.10 kombiniert Produktivität mit reduzierten Kosten

Mit 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Werkzeugen präsentiert Missler Software heute eine neue Version der CAD-Lösung TopSolid’Mold 7.10.

csm_131217.Mold_03_cbfa796c20.png

Diese vielseitige und intelligente Lösung, bei deren Überarbeitung das Feedback von Nutzern aus Frankreich und anderen Ländern berücksichtigt wurde, richtet sich an Konstruktionsbüros für den Werkzeugbau, die sich mit der Entwicklung von Spritzgießwerkzeugen für thermoplastische Materialien beschäftigen. Das Ziel: Kürzere Entwicklungszyklen und geringere Entwicklungskosten.
Entdecken Sie die neue Version auf der Fachmesse wfb 2016, die am 7. und 8. Juni 2016 im Messezentrum Augsburg, Halle 7, stattfindet (Stand C02).

TopSolid’Mold 7.10 optimiert alle Phasen der Werkzeugkonstruktion, von der Ausformung des Werkstücks aus der Form bis hin zur Erstellung detaillierter Werkzeugentwürfe. Mit einem nativen PDM erleichtert die Lösung u. a. die Verwaltung der Komponenten einer Form. Nutzer werden auch die Möglichkeit der Zusammenarbeit mehrerer spezialisierter Entwickler an einem Projekt zu schätzen wissen. Diese Bündelung der Kräfte führt zu einer drastischen Verkürzung der Entwicklungszeit. Weitere Funktionen beschleunigen die Arbeit:

  • Die schnelle Erstellung von Artikelflächen
  • Bibliotheken mit Standardkomponenten mit intelligenten Prozessen
  • Verwaltung von Mehrfachformen
  • Schnelle und intuitive Erstellung von Kühlkreisläufen

Die Standardkomponentenbibliotheken enthalten die Komponenten verschiedener Anbieter, darunter Hasco, Meusburger, Rabourdin oder DME, sowie Daten mit assoziierter Intelligenz (automatische Bemaßung, Bearbeitungsverfahren). Besondere Aufmerksamkeit verdienen die 3D-Erstellung von Angußkanälen und die automatisierte Zeichnungserstellung in Übereinstimmung mit Nutzervorgaben. Auf der übersichtlich gestalteten Benutzeroberfläche erscheint eine Symbolleiste mit Funktionen für die Visualisierung von Werkzeugen und die Untergliederung in Kategorien: Spritzguss, Auswurf, Formenaufbau, Einguss, Regelkreise, Komponenten, Bewegungen.

Missler Software ist ein weltweit führender Anbieter von CAD/CAM/ERP-Software. Mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung kann Missler Software eine vollkommen integrierte CAD/CAM/ERP-Lösung anbieten. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich für den Maschinenbausektor (Maschinen, Werkzeuge usw.), die Blechherstellungs- und Holzverarbeitungsbranche, überall dort, wo eine Maschine mit Material interagiert, um ein Bauteil zu bearbeiten, zu formen oder herzustellen. Die TopSolid-Produktreihe ist jung, umfangreich und einzigartig auf dem Markt. Dank seiner fortschrittlichen Technologie und seines unermüdlichen Innovationsgeists im Dienste seiner Kunden kann Missler Software auf dem weltweiten CAD/CAM-Markt ein starkes Wachstum verzeichnen. Heute nutzen mehr als 50.000 Unternehmen weltweit TopSolid-Lösungen.

Montag, 29. Februar 2016

Supportstatistik Dezember 2015-Februar 2016

Im Zeitraum vom 1.12.2015 bis 29.02.2016 wurden 188 Supportanfragen von 52 Ansprechpartnern bearbeitet. Für die Ermittlung der Antwortzeiten werden keine Geschäftszeiten zugrunde gelegt, sondern ein 24-Stunden-Tag. Das Leistungsversprechen unserer Wartungsverträge ist eine Antwort am nächsten Arbeitstag. Die durchschnittliche Zeit bis zur ersten Antwort beträgt unter diesen Voraussetzungen 3h8min, unser Leistungsversprechen wurde in jedem Falle eingehalten. Knapp 35% aller Anfragen werden dabei sogar unter 60 Minuten beantwortet. Die durchschnittliche Zeit zur Lösung einer Anfrage (also bis die Anfrage geschlossen wird) liegt bei 5h34min, hier sind auch Rückfragen an Missler Software enthalten. 50% aller Anfragen liegen hier wie im Vormonat bis zur Lösung unter 3h. Bei gelösten Anfragen haben unsere Kunden Gelegenheit, unsere Supportleistung für interne Zwecke zu bewerten. Hiervon haben 50 Kunden Gebrauch gemacht, wir erreichen hierbei eine Kundenzufriedenheit von 96% im Durchschnitt.

Dienstag, 9. Februar 2016

Missler Software stellt Anbindung an Machining Cloud für TopSolid bereit

Missler Software, ein führender CAD/CAM/ERP-Anbieter, stellt eine neue MachiningCloud- Anbindung für TopSolid bereit, durch die der Anwender unmittelbaren Zugriff auf die Werkzeugdaten in TopSolid erhält. TopSolid-Anwender haben nun direkten Zugang zu vollständigen und aktuellen Schneidwerkzeugdaten der führenden Werkzeughersteller, die in MachiningCloud zur Verfügung stehen. Mit der vollständigen Integration entstehen TopSolid-Anwendern die folgenden wesentlichen Vorteile:

  • Suche nach Werkzeugen verschiedener Hersteller in einer Datenbank
  • Zugriff auf Werkzeugempfehlungen von Experten der Hersteller
  • Schnelles Reduzieren von vielen Möglichkeiten auf die optimale Lösung für ein bestimmtes Werkstück
  • Importieren der ausgewählten Werkzeugdaten direkt in TopSolid für die Programmierung
  • Verwenden der 3D-Modelle für die Dokumentation und 2D-Zeichnungen für die Dokumentation

"Es ist die Mission von MachiningCloud, eine Brücke zu schlagen zwischen Werkzeugen und Software und den Bearbeitungsprozeß zu verbessern. Dadurch werden Zeiten gesenkt und Genauigkeiten erhöht.", sagt Christophe Rogazy, Cloud Evangelist bei MachiningCloud. "Indem wir wertvolle Daten in einer Applikation zusammenbringen, vereinfacht dies die Suche nach Werkzeugen und gibt den Anwendern mehr Auswahlmöglichkeiten, was zu insgesamt besseren Entscheidungen beim Werkzeugeinsatz führt. Durch die Zusammenarbeit bei MachiningCloud stellt TopSolid einen größeren und durchgehenden Informationsfluß in der Fertigung seiner Kunden sicher."

Didier Fistolet, TopSolid’Cam Product Manager, erklärt: "Die Möglichkeit zum Importieren von exakten 3D-Modellen der Werkzeuge und die automatische Zuordnung von Herstellerinformationen wie Schneidkanten oder Schneidformen, welche ein hohes Kollisionsrisiko haben, ist nicht nur ein Fortschritt bei Sicherheit und Performance, sondern auch die Garantie, in TopSolid'Cam die Realität der Fertigung so getreu wie möglich abzubilden. Tatsächlich können damit, in Verbindung mit den anderen Stärken unserer CAM-Lösung alle Randbedingungen bereits während der Programmierung betrachtet und so die Stillstandszeiten der Maschinen minimiert werden. Die Schnittstelle zu MachiningCloud ist wichtig für unsere Kunden, weil sie einen sicheren und automatischen Zugriff auf eine umfassende Bibliothek erhalten."

Über MachiningCloud

MachiningCloud führt die digitale Revolution in der Einzelteilfertigung an, um neue Maßstäbe bei der Effizienz zu setzen. Cloud-basierte Applikationen, Ressourcen, Dienste, Fachwissen und digitale Produktdaten der weltweit führenden Anbieter von Schneidwerkzeugen, Bearbeitungsmaschinen, Spannmitteln und Zubehör ermöglichen unmittelbare Effizienzgewinne, indem der Datenfluß von und zur Werkstatt verbessertr wird.

MachiningCloud schließt Partnerschaften mit den weltweit führenden und größten Anbietern von Bearbeitungsausstattung und Software, um eine vorher nicht gekannte Menge an Informationen in einem einheitlichen System bereitzustellen und so das Leben in der Fertigung zu vereinfachen. Mehr Informationen über MachiningCloud Intelligent Manufacturing, siehe http://www.machiningcloud.com

Über Missler Software

Missler Software, mit dem Hauptsitz in der Nähe von Paris, Frankreich, ist Entwickler der TopSolid CAD/CAM/ERP Produktlinie für die Fertigung, Werkzeugbau, Blech- und Holzverarbeitung. In 2015 erreichte Missler Software mit 220 Mitarbeitern einen Umsatz von 30M€. Jedes Jahr investiert Missler 30% seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung für seine integrierte Produktlinie. Das Unternehmen wurde 1984 gegründet und ist auf den internationalen Märkten seit 1997 vertreten. Missler Software exportiert etwa 60% der Softwarelizenzen über ein weltweites Netzwerk von 80 Vertriebspartnern. Für mehr Informationen siehe http://www.topsolid.com.

Freitag, 4. Dezember 2015

Supportstatistik November 2015

Im Zeitraum vom 1.11.2015 bis 30.11.2015 wurden 81 Supportanfragen von 37 Ansprechpartnern bearbeitet.

Für die Ermittlung der Antwortzeiten werden keine Geschäftszeiten zugrunde gelegt, sondern ein 24-Stunden-Tag. Das Leistungsversprechen unserer Wartungsverträge ist eine Antwort am nächsten Arbeitstag. Die durchschnittliche Zeit bis zur ersten Antwort beträgt unter diesen Voraussetzungen 1h36min, unser Leistungsversprechen wurde in jedem Falle eingehalten. Knapp 50% aller Anfragen werden dabei sogar unter 60 Minuten beantwortet.

Die durchschnittliche Zeit zur Lösung einer Anfrage (also bis die Anfrage geschlossen wird) liegt bei 2h52min, hier sind auch Rückfragen an Missler Software enthalten. Knapp 70% aller Anfragen liegen hier wie im Vormonat bis zur Lösung unter 3h.

Bei gelösten Anfragen haben unsere Kunden Gelegenheit, unsere Supportleistung für interne Zwecke zu bewerten. Hiervon haben 19 Kunden Gebrauch gemacht, wir erreichen hierbei eine Kundenzufriedenheit von 95% im Durchschnitt, ein Wert, welchen wir verbessern möchten.


Mittwoch, 28. Oktober 2015

Supportstatistik Oktober 2015

Seit etwa 6 Wochen betreiben wir ein ticket-basiertes Supportsystem auf der Basis von Teamwork Desk. Dies ermöglicht uns ein Messen und kontinuierliches Verbessern der Service-Qualität.

Im Zeitraum vom 28.09.2015 bis 28.10.2015 wurden 77 Supportanfragen von 34 Ansprechpartnern bearbeitet.

Für die Ermittlung der Antwortzeiten werden keine Geschäftszeiten zugrunde gelegt, sondern ein 24-Stunden-Tag (siehe auch die Ausschläge der Bearbeitungszeit an Wochenenden). Das Leistungsversprechen unserer Wartungsverträge ist eine Antwort am nächsten Arbeitstag. Die durchschnittliche Zeit bis zur ersten Antwort beträgt unter diesen Voraussetzungen 3h45min, unser Leistungsversprechen wurde in jedem Falle eingehalten. Knapp 70% aller Anfragen werden dabei sogar unter 60 Minuten beantwortet.


Die durchschnittliche Zeit zur Lösung einer Anfrage (also bis die Anfrage geschlossen wird) liegt bei 4h23min, hier sind auch Rückfragen an Missler Software enthalten. Knapp 70% aller Anfragen liegen hier bis zur Lösung unter 3h.


Werden aus diesem Durchschnitt Anfragen herausgerechnet, wo nach mehreren Tagen keine gewünschte Rückmeldung unseres Kunden vorlag, so sinkt der Durchschnittswert bis zur Lösung einer Anfrage auf etwas über 2h.

Bei gelösten Anfragen haben unsere Kunden Gelegenheit, unsere Supportleistung für interne Zwecke zu bewerten. Hiervon haben 14 Kunden Gebrauch gemacht, wir erreichen hierbei eine Kundenzufriedenheit von 88% im Durchschnitt, ein Wert, welchen wir verbessern möchten.


Unsere neue Selbstbedienungsseite west-gmbh.helpdocs.com hatte im Zeitraum nur bescheidene 30 Besucher. Wir werden den Inhalt dieser Seite kontinuierlich ausbauen und an die Suchbegriffe unserer Kunden anpassen.

Donnerstag, 16. Juli 2015

Happy 30 Teaser

Wie Eingeweihte vielleicht schon wissen, hat Missler Software beim diesjährigen Seminar in Arles sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Für alle, die das Ereignis und die damit verbundenen Mückenstiche in der Camargue, einer französischen Sumpflandschaft, verpaßt haben, hier das ganz frische Teaservideo:


Dienstag, 9. Juni 2015

Missler Software feiert 30. Geburtstag!




Seit der Gründung von Missler Informatique im Jahr 1984, aus welcher dann in 2000 Missler Software wurde, hat sich der Softwarehersteller für die mechanische, Holz- und Blechindustrie weltweites Ansehen erworben. 1981 gründeten die Missler-Brüder eine Zweigfirma ihres Maschinenbauunternehmens, um Software als Ergänzung für CNC-Steuerungen zu entwickeln. Es war die Zeit französischer CAD/CAM-Pioniere, so wie CN Industries in Lyon, die 2001 zu einem Teil von Missler Software wurden. CN Industries war Ende der 90er Jahre sehr erfolgreich und deshalb wurde die Idee geboren, gemeinsam mit anderen Softwareherstellern (Catalpa in Grenoble, Topcad in Toulouse) Missler Software zu gründen und innovative Lösungen zu entwickeln, die Konstruktion und Fertigung eng integrieren.

In der 2000er Jahren wurde durch die zunehmende Internationalisierung ein weiterer Wendepunkt in der Geschichte der Firmengruppe eingeläutet. Von Pioniermärkten wie Kanada, Japan und Deutschland angefangen, verfügt Missler Software heute über ein Netzwerk von 80 Vertriebspartnern weltweit. Missler Software ist heute ein führendes mittelständisches Softwareunternehmen mit 230 Mitarbeitern, Niederlassungen in Chicago, Délémont, Shanghai und Modena und einem Rekordumsatz von € 28 Mio. im Jahre 2014.

Missler Software wird seinen 30. Geburtstag im Herzen der Camargue im Süden Frankreichs, nur einige Kilometer von Arles entfernt, mit 350 Mitarbeitern und treuen internationalen Vertriebspartnern feiern. Vom 12.6. bis 14.6.2015 finden auf dem weitläufigen, 35 Hektar großen Areal Workshops für Technik und Vertrieb, aber auch Teambuilding- und sportliche Aktivitäten sowie Ausflüge in die Camargue und nach Avignon statt.

Dieses Seminar wird Gelegenheit geben, die besten internationalen Vertriebspartner und französischen Vertriebsmitarbeiter auszuzeichnen und die technischen Innovationen dieses und der kommenden Jahre vorzustellen. Der 30. Geburtstag wird auch eine Zeit sein, allen zu danken, die Teil unserer Geschichte sind und waren, mit einer nie versiegenden Vitalität und Energie sowohl in der Produktentwicklung als auch im Vertrieb.