WeSt-TopSolid-Tooling

TopSolid’Tooling

WeSt-TopSolid-Formenbau

TopSolid Tools für den Werkzeug- und Formenbau

TopSolid bietet mehrere leistungsfähige Software-Werkzeuge an, mit denen Betriebe des Werkzeug- und Formenbaus alle wesentlichen Aufgaben erledigen können. TopSolid'Mold ermöglicht die effiziente Konstruktion und Fertigung von Spritzgusswerkzeugen, Werkzeugen für Blechumformung, Folgeverbundwerkzeugen sowie Formen für Verfahren wie Thermo- und Blasformen. Für die Konstruktion von Trennlinien und Trennflächen sowie anderen werkzeugspezifischen Merkmalen stehen in TopSolid'Mold spezielle Funktionen zur Verfügung. Umfangreiche Bibliotheken für Normalien und andere gängige Komponenten ermöglichen eine schnelle Ausstattung der Werkzeuge mit Standardteilen. Das gelungene Zusammenspiel spezialisierter Werkzeuge ist der Grund, warum TopSolid zu den Marktführern im Bereich Tooling, Form- und Werkzeugbau gehört.

Vier Vorzüge für den Werkzeugbau

TopSolid bietet eines der führenden Software-Pakete im Werkzeug- und Formenbau. Die Gründe für diesen Erfolg liegen in den umfassenden Funktionen für das Tooling. Das Leistungspaket umfasst TopSolid'Mold für CAD und mehrere fertigungsorientierte Module. Sie bieten:

WeSt-TopSolid-Tooling-Trennlinien

Trennlinien und Trennflächen

WeSt-TopSolid-Tooling-Folgeverbundwerkzeuge

Folgeverbundwerkzeuge

WeSt-TopSolid-Tooling-Intelligente-Komponenten

Intelligente Komponenten

WeSt-TopSolid-Tooling-Zusatzfunktionen

Branchenspezifische Funktionen

TopSolid-Tooling-Trennlinien-Trennflaechen

Trennlinien und Trennflächen

TopSolid'Tooling Mold ist ein CAD-Programm, das ganz auf die Bedürfnisse des Formenbaus zugeschnitten ist. Es bietet Ihnen insbesondere Funktionen für die Konstruktion von Formwerkzeugen wie sie beim Spritzguss und Metallguss benötigt werden. Dazu zählen beispielsweise Werkzeuge zur Gestaltung der optimalen Trennflächen und Trenngeometrien, damit die Entformung der Werkstücke reibungslos gelingt. Am Bildschirm ist sofort durch Animation prüfbar, wie die Mechanik arbeitet. Konstrukteure können am Formaufbau und an der Trennung gleichzeitig arbeiten und beide Funktionsbereiche des Werkzeuges aufeinander abstimmen.

TopSolid-Tooling-Folgeverbundwerkzeuge
Folgeverbundwerkzeuge

Bei der Konstruktion von Folgeverbundwerkzeugen für mehrstufige Umform- und Stanzprozesse entfaltet das Modul TopSolid'Tooling Sheetmetal seine Stärken. Jede einzelne Stufe des Umformprozesses wird parametrisch modelliert und in der Software auf Durchführbarkeit geprüft. Am Ende der Planung steht ein Streifenbild – eine Darstellung des Blechrohlings. Dieser wird schrittweise durch die Maschine geführt, bis die fertigen Teile entstehen. Für besonders komplexe Simulationen lässt sich der Produktionsvorgang in einer Software für Umformsimulation weiteren Analysen unterziehen. Durch diesen detaillierten Planungsprozess ist bereits vor Produktionsbeginn weitgehend sichergestellt, dass die Fertigung problemlos abläuft.

TopSolid-Tooling-Intelligente-Komponenten

Intelligente Komponenten 

Wie bei TopSolid'Design profitieren auch Anwender von TopSolid'Mold von intelligenten Komponenten: Solche Bauteile bringen ihre Konstruktionsabsicht mit und konfigurieren ihre Bohrungen oder Abstände selbst. In TopSolid'Tooling Mold sind es vielfältige Normteile und Normalien, die sich wie von selbst in das Werkzeug einfügen. Das sind beispielsweise Auswerfer, Federn, Säulen, Flachführungen oder Schrägsäulen. Solche Teile übernehmen in jedem üblichen Werkzeug wichtige Funktionen zum Schließen, Öffnen oder Entformen. Die einfachere Konstruktion mit solchen Standardteilen beschleunigt die Konstruktionsarbeit erheblich. Bei TopSolid'Mold werden Bibliotheken von mehreren namhaften Normalienherstellern mitgeliefert, u. a. von Hasco, Meusburger und Fibro.

TopSolid-Tooling-Zusatzfunktionen

Branchenspezifische Funktionen 

TopSolid'Mold bietet eine Vielzahl von starken Zusatzfunktionen für den Werkzeug- und Formbau. Dazu zählen Assistenten für die Auslegung von Anspritzpunkten und Angusskanälen, damit die Kavität gleichmäßig gefüllt wird. Für die Auslegung der Kavitäten stehen Tools zur Verfügung, um die Schwindung des Materials korrekt zu berücksichtigen. Wer Füllung und Abkühlung genau analysieren will, kann die Schnittstelle zum Simulationstool Cadmould nutzen. Spezielle Zeichnungsfunktionen dienen dazu, 2D-Ansichten der Auswerfer- und Düsenseite schnell anzufertigen. Kühlkreisläufe in Werkzeugen stellt die Software übersichtlich dar und prüft dabei auf Kollisionen mit anderen Teilen. Normteile für die Temperierung kann TopSolid'Tooling Mold einfach in die Konstruktion der Kanäle einfügen.

Broschüre & Co

Anhand unserer Informationsbroschüren erfahren Sie, mit welchen Leistungsmerkmalen TopSolid' Tooling Mold Ihren Werkzeug- und Formenbau voranbringen kann. Eine Vielzahl fortschrittlicher und exklusiver Funktionen machen aus der Software ein führendes Konstruktionswerkzeug für den Werkzeug- und Formenbau.

Eine wesentliche Ergänzung zur CAD-Software ist das Tool TopSolid'Electrode. Diese Software bietet Funktionen für die Konstruktion und Verwaltung von Elektroden. Damit lassen sich die konstruierten Formen mit hoher Präzision und exzellenter Oberflächenqualität herstellen.

TopSolid'Tooling Sheetmetal dient speziell zur Konstruktion von Folgeverbundwerkzeugen für Kombinationen aus Stanz- und Ziehvorgängen. Über alle diese Tools informieren umfangreiche Broschüren, die Sie hier herunterladen können.

Haben Sie Fragen zur Software und dessen Funktionsweisen oder benötigen Sie mehr Informationen zu Schnittstellen oder individuellen Prozessen, dann kontaktieren Sie uns. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.