WeSt-TopSolid-Cam

TopSolid’Cam

WeSt-TopSolid-CAM

Vom CAD auf die Maschine

TopSolid'Cam bietet alle Funktionen, um 3D-Modelle in Werkzeugwege zu verwandeln. Die CAM-Software erzeugt die NC-Programme, mit denen Fräsmaschinen, Drehmaschinen und Dreh-Fräs-Maschinen automatisiert und mit hoher Präzision Teile fertigen. TopSolid'Cam wird in allen Branchen der produzierenden Industrie verwendet. Dazu gehören Maschinen- und Metallbau, Medizintechnik sowie Luft- und Raumfahrt. TopSolid'Cam unterstützt den gesamten Ablauf der spanenden Fertigung einschließlich der Simulation des gesamten Fertigungsablaufs. Das beginnt beim Import von CAD-Modellen: Die CAM-Software liest alle marktüblichen CAD-Formate ein und verfügt über diverse Werkzeuge, um Anpassungen vorzunehmen. Daten von TopSolid'Design kann die Software direkt verarbeiten.

Vier Vorteile für die Fertigung

TopSolid'Cam ist eine leistungsstarke CAM-Anwendung, mit der Sie Maschinenprogrammierungen für präzise und hochproduktive Fertigung generieren können. Vier Funktionen sorgen für den optimalen Fertigungsablauf:

WeSt-TopSolid-Cam-Maschinensimulation

Maschinensimulation

WeSt-TopSolid-Cam-Einfache-Bedienung

Einfache Bedienung

WeSt-TopSolid-Cam-CAM-fuer-alles

Ein CAM-System für alles

WeSt-TopSolid-Cam-Intelligentes-Rohteilmanagement

Intelligentes Rohteilmanagement

Mit CAM fit für die Industrie 4.0?

Wir erklären Ihnen in unserem Industrie-4.0-Ratgeber, wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Industrie 4.0 machen und welche Rolle CAM dabei spielt. 

Jetzt Ratgeber downloaden

TopSolid-Cam-Maschinensimulation

Maschinensimulation

Das CAM-System führt nach Abschluss der Programmierung eine Zerspanungssimulation durch. Das heißt: Die programmierte NC-Bearbeitung wird im Computer mit allen Werkzeugwegen simuliert und am Bildschirm dargestellt. Dabei berücksichtigt das CAM-System die Maße des Werkstücks, die Form des Werkzeugs, die Aufspannung des Werkstücks und eventuelle Störkonturen – einschließlich der verwendeten Spannzeuge. So können Sie Probleme bei der Bearbeitung frühzeitig erkennen. Das ermöglicht, eine vorteilhaftere Bearbeitungsstrategie zu wählen oder die Aufspannsituation zu ändern, bevor die Produktion beginnt. Da bei jeder Simulation eine Kollisionskontrolle stattfindet, sind Zusammenstöße mit Schäden an Werkzeug oder Werkstück weitgehend ausgeschlossen.

TopSolid-Cam-Einfache-Bedienung

Einfache Bedienung

TopSolid'Cam ist unkompliziert zu bedienen, sodass auch neue Kollegen schnell in die Arbeit einsteigen können. Das CAM-System unterstützt die NC-Programmierer durch Assistenzfunktionen, die ihre Arbeit erleichtern. Dazu zählt die topologische Feature-Erkennung. Diese registriert automatisch Bohrungen, Nuten, Passungen, Taschen oder andere Features und schlägt geeignete Bearbeitungsstrategien vor. Ähnlich funktioniert die automatische Zuweisung von Bearbeitungsverfahren. Für erkannte Merkmale wie Bohrungen und Gewinde schlägt die CAM-Software etablierte Abläufe wie Zentrieren, Bohren und Gewindebohren vor. Diese Vorschläge muss der NC-Programmierer anschließend nur noch bestätigen. Er kann die Bearbeitung auch modifizieren und beispielsweise auf das Zentrieren verzichten. Das spart Zeit und sichert die Verwendung bewährter Prozesse.

TopSolid-Cam-System-fuer-alles

Ein CAM-System für alles

Die Software TopSolid'Cam eignet sich für Bearbeitungsverfahren jeder Art, sei es Fräsen oder Drehen, einfache Bearbeitung in 2,5 Achsen oder komplexes fünfachsiges Fräsen. Alle Aufgaben der spanenden Bearbeitung führen die Techniker und NC-Programmierer unter der gleichen Bedienoberfläche durch. Ob Drehbearbeitungen auf einfacheren Drehmaschinen oder Mehrseitenfräsen auf Bearbeitungszentren – TopSolid'Cam ist dafür die einheitliche Umgebung. Das bedeutet reduzierte Einarbeitungszeit für neue Mitarbeiter, denn sie müssen sich nur mit einem Tool vertraut machen. Kollegen zu vertreten, fällt ebenfalls leicht, wenn alle Bereiche in der Produktion die gleiche Fertigungssoftware verwenden. Das spart Kosten und sorgt für hohe Produktivität.

TopSolid-Cam-Intelligentes-Rohteilmanagement

Intelligentes Rohteilmanagement

Eine der fortschrittlichen Funktionen von TopSolid'Cam, die sich in der betrieblichen Praxis bewährt, ist das intelligente Rohteilmanagement. Es ermöglicht die Fortsetzung einer angefangenen Bearbeitung – und zwar auch in einer anderen Aufspannung und auf einer anderen Maschine. Die CAM-Software speichert sich dafür, wie viel Material an welchen Stellen abgetragen wurde. Die weiteren Werkzeugwege werden dann auf Basis des Ist-Zustands ohne erneute Programmierung neu berechnet. Auch die Änderung der Aufspannung oder das Wechseln auf eine Maschine, die sich für eine bestimmte Bearbeitung besser eignet, lässt sich problemlos durchführen.

Haben Sie Fragen zur CAM-Software und dessen Funktionsweisen oder benötigen Sie mehr Informationen zu Schnittstellen oder individuellen Prozessen, dann kontaktieren Sie uns. Wir beantworten gerne Ihre Fragen.