Bildschirmfoto 2021-09-14 um 16.20.47
stansomatic3_02
Stansomatic logo 2021 dark blue png

Unsere Referenz CAD/CAM

TopSolid'Progress ist ideal für die Konstruktion unserer Stanzprodukte

 

Stansomatic AG

Branche

Stanzprodukte aus Metall und Stahl

Standort

7190 Billund Dänemark

Gründungsjahr

1970

Anzahl Mitarbeiter

85

Geschäftsführer

Søren Bahnsen

Weblink

www.stansomatic.dk

Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung ist Stansomatic Europas Experte für das Stanzen von Bauteilen in Hightech-Qualität aus dünnem Metall und Stahl für medizinische und elektrotechnische Produkte.

 

Von der Idee über die Hightech-Serienfertigung bis hin zur Anpassung an die weitere Produktion liefert Stansomatic Konstruktionen, Prototypen, fertigt Folgeverbundwerkzeuge für die eigene Werkzeugabteilung, um dann Produkte wie EMV-Abschirmungen, Hörgeräte, Antennen, vergoldete Produkte, Handys und Anschlüsse in Serie zu fertigen. So liefert Stansomatic Full-Service aus einer Hand - von der Konstruktion bis zur Fertigung, inklusive Oberflächenbehandlung, Prüfung und dem automatischen Verpacken der Stanzteile mit Lieferung in die ganze Welt. Das Unternehmen vollbringt mit seinen Produktionsanlagen auf ca. 4000 Quadratmetern ca. 200 Millionen Stanzvorgänge pro Jahr. Bei den Werkstücken, die in Stanzvollautomaten hergestellt werden, handelt es sich um alle Arten von Metallen und Stählen in Dicken von 0,05 mm bis ca. 2 mm. Die Werkstücke werden in begleitenden Schneidwerkzeugen auf modernen Stanzmaschinen mit einer Presskraft von bis zu 63 Tonnen und Geschwindigkeiten von bis zu 800 Schlägen/min hergestellt. Je nach Art der Aufgabe und Auftragsvolumen wird auch  das traditionelle Schweißverfahren oder Laserschweißen angewendet. Als Teil des Stanzvorganges kann Stansomatic auch Kunststoffgusselemente hinzufügen. Coil-to-Coil-Entfettung sowie klinische Entfettung in einer Alkoholanlage, OTEC-Entgratung, Teilvergoldung und Umspritzen von Stanzteilen am Band runden das vielfältige Angebot ab. 

 

Diese schnelle und fehlerfreie Fertigung bei hoher Qualität und Flexibilität sind die Stärken der Aktiengesellschaft in Familienbesitz.

 

 

"Wir sind von der Kompetenz und dem Service der WeSt GmbH begeistert. Deshalb buchen wir dort gerne unsere Schulungen und den Support für TopSolid Produkte."

Freddi Nielsen

Freddi Nielsen

Konstrukteur Stansomatic
Warum setzen Sie auf TopSolid für Ihre Konstruktion und Fertigung?

Stansomatic hat schon vor vielen Jahren im Rahmen der Umstellung von 2D auf die 3D-Konstruktion das TopSolid'Design im Unternehmen eingeführt. Bei der Umstellung von TopSolid V6 auf TopSolid V7 wurde die CAD Software neu evaluiert und mit anderen Anbietern im Markt verglichen. Man entschied sich erneut für TopSolid aufgrund der "fortschrittlichen Weiterentwicklung in allen Basisfunktionen, dem einfachen Handling und der perfekt auf die Stanzindustrie abgestimmten Tooling Software - TopSolid’Progress", so Geschäftsführer Søren Bahnsen.

 

 

Wie sind Sie als dänisches Unternehmen zur WeSt GmbH gekommen?

Da der TopSolid Vertriebspartner in Dänemark keine ausreichende Expertise im Tooling-Bereich bieten konnte, übernahm WeSt GmbH auf Nachfrage jenes Vertriebspartners die Betreuung und Schulung der Stansomatic Konstrukteure und CAM-Programmierer. Anfangs wurde eine Gruppenschulung vor Ort in Dänemark durchgeführt, doch nachdem man sich gut kannte, wechselte Stansomatic für weitere Themen-Trainings zum individuellen, schnell und bequem verfügbaren Online-Coaching. 

 

 

Sie haben das Coaching-On-The-Job Angebot der WeSt bei Ulrich Alt wahrgenommen. Wie hat Ihnen das Coaching gefallen?

“Ich schätze sehr seine ruhige und gelassene Art. Man kann ihn alles fragen und er hat unendliche Geduld mit einem.”, berichtet Freddi Nielsen. Das Schulungsangebot wurde speziell auf die Bedürfnisse von Stansomatic angepasst. "Oft macht es Sinn, Firmen einzeln zu schulen und ihnen währenddessen zu helfen, ihre spezifischen Bibliotheken einzurichten und passgenaue Methoden und Vorlagen einzurichten.", ergänzt Ulrich Alt von TeamWEST.

 

Wofür genau benötigen Sie das CAD/CAM in ihrem Unternehmen?

“Wir benutzen TopSolid’Design für die Konstruktion unserer medizin- und elektrotechnischen Hightech-Bauteile und greifen dafür auf eigene Standardbibliotheken zurück. Derzeit sind wir noch im Aufbau dieser Bibliotheken in V7. Wir freuen uns künftig komplett auf V7 zu arbeiten, da dort das Produktmanagement vieles erleichtert. Wir greifen oft auf dieselben Bauteile mehrfach zu und wandeln diese für neue Baugruppen ab. Das hat bei der V6 öfters zu Problemen geführt. Jetzt mit der V7 ist das Handling wesentlich komfortabler.”, berichtet Freddi Nielsen. Ziel ist es, dass auch alle CAM-Programmierer im Werkzeugbau auf die TopSolid V7 wechseln, damit künftig die Projekte intern fließend übergeben werden können.

 

Was halten Sie vom Support der West GmbH? 

"Der Support war immer sehr schnell und kompetent. Super Arbeit vom Support-Team! Super finde ich auch die ganzen Videos. Sofern ich eine Frage habe, dreht der Support ein Video und zeigt mir anhand meiner konkreten Fragestellung, wie ich mich auf der Benutzeroberfläche bewegen muss und was ich anklicken und einstellen muss, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen." sagt Freddi Nielsen begeistert.*

 

*Das originale Interview wurde auf Englisch geführt. Die Zitate sind vom Englischen Sinn wahrend ins Deutsche übersetzt. Unsere Standard-Sprache für den Support von Stansomatic ist Englisch.

Sie wollen wissen, wie wir Sie auf ähnliche Weise unterstützen können?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.