Filter einsetzen in Bauteilen und Baugruppen

Wozu dienen Filter in Bauteilen oder Baugruppen? Wie werden sie erstellt?

Filter sind Elemente in Baugruppen oder Bauteilen, die es erlauben, andere Elemente geschlossen ein- und auszublenden. TopSolid bietet drei verschiedene Arten von Filtern:

  • Farbfilter: die zum Filter gehörenden Elemente werden nach Ihrer Farbe ausgesucht, damit können z.B. alle Elemente in blau ein- und ausgeblendet werden
  • Elementefilter: die zum Filter gehörenden Elemente werden ausgewählt, sei es durch Anklicken oder in einer Liste
  • Eigenschaftenfilter: zum Filter gehören alle Elemente, die bestimmte Eigenschaften haben und die von einem Filterdokument erfaßt werden

Erstellung von Filtern

Filter werden im Menü Visualisierung/Filter oder über diese Icons in einem Baugruppen- oder Bauteildokument erstellt.

2018-10-04_15h08_45

Farbfilter

Über den Farbfilter werden Elemente mit einer bestimmten Farbe ausgewählt.

2018-10-04_15h09_39
  • Bei Name geben Sie den Namen des Filters an, wie er später zum Verwenden des Filters oder zu seinem Auffinden im Elemente-Fenster verwendet werden soll.
  • Mit Filter aktivieren legen Sie fest, ob der Filter aktiv ist, d.h. ob die vom Filter getroffenen Elemente ausgeblendet werden sollen oder nicht
  • Bei Zu entfernende Elemente können Sie festlegen, ob die Elemente zum Filter gehören, die die unten gewählte Filterfarbe aufweisen oder ob die Elemente zum Filter gehören, die die Filterfarbe nicht aufweisen.
  • Bei der Filterfarbe können Sie entweder in die Box klicken, um eine Farbe auszuwählen oder aber das Pipetten-Icon wählen, um die Farbe eines bestimmten Elementes auszuwählen.

Elementefilter

Beim Elementefilter wählen Sie die Elemente aus, die zum Filter dazugehören sollen:

2018-10-04_15h13_40

Die Auswahl können Sie entweder im Grafikbereich oder durch Anklicken der Elemente in der Liste des Dialogfeldes treffen. Die Bedeutung der Punkte Filter aktivieren und Zu entfernende Elemente ist analog zum Farbfilter.

Eigenschaftenfilter

Bei einem Eigenschaftenfilter wird die Zugehörigkeit eines Elements zum Filter dadurch bestimmt, daß es gewisse Eigenschaften erfüllt, die in einem Filterdokument definiert werden.

2018-10-04_15h15_57

Verwendung von Filtern

Im Dokument selbst

Sie finden alle Filter im Elemente-Fenster und können Sie von dort aktivieren und deaktivieren.

2018-10-04_15h21_34

Ist ein Filter aktiv und deswegen möglicherweise Elemente nicht sichtbar, so wird dies durch ein Symbol im Grafikbereich kenntlich gemacht. Durch Klicken auf dieses Symbol können Sie alle aktiven Filter ausschalten.

2018-10-04_15h22_49

In der Zeichnung (Entwurfsdokument)

In der Definition einer Projektionsgruppe können die Filter des Quelldokuments verwendet und aktiviert oder deaktiviert werden. Es ist daher möglich, über einen Filter bestimmte Elemente in der Zeichnungsableitung ein- oder auszublenden.

2018-10-04_15h24_38

In der Stückliste

Auch in der Stückliste kann auf das Quelldokument ein Filter angewendet werden und damit bestimmte Elemente aus der Stückliste ausgeschlossen werden.

2018-10-04_15h27_53

Video

filter_in_topsolid_einsetzen