West-Topsolid-Bauer-Werkzeugbau

Bauer KG

Der Kunde:

Kunststoffverarbeiter und Werkzeugbauer Bauer KG, Rattlar, beschäftigt 22 Mitarbeiter, sechs davon im Werkzeugbau. Mittlerweile kommen rund 40 Prozent des Umsatzes aus dieser Sparte und der Anteil externer Kunden nimmt immer mehr zu. Nicht selten werden die Spritzgussmaschinen bis zu sechsmal am Tag umgerüstet, und auch der Werkzeugbau trödelt nicht. "Kleinere Standardwerkzeug", sagt Hans Durst, "können wir in maximal vier Wochen liefern."

Auftrag:

Zu langsam und aufwändig zu bedienen, war das alte System, deshalb schaute sich Bauer KG nach einer neuen Software um. Jede Minute, die man nicht vor dem Rechner sitzt, um mühsam Flächen zu “verfummeln” oder Kühlkanäle zu konstruieren, schafft Luft für andere Aufgaben.

Lösung:

Vier Anbieter kamen in die engere Auswahl, und nur TopSolid überzeugte auf Anhieb. "Missler Software war der einzige Hersteller", sagt Hans Durst, "der vor unseren Augen ein von uns vorgelegtes Teil programmieren konnte und zwar innerhalb von einer halben Stunde." Viele Anbieter von CAD/CAM-Software zielen mit ihren Lösungen auf das High-Tech-Segment der 3D-Bearbeitung, vernachlässigen aber dabei die "Brot- und Butter"-Lösungen für die gesamtheitliche Werkzeugkonstruktion. TopSolid’Tooling wendet sich explizit an Werkzeugbauer im Spritzgußbereich, die schnell eine komplette Konstruktion erstellen müssen. "Über diese Features kann auch ein relativ ungeübter Konstrukteur recht schnell ein Werkzeug konstruieren", bestätigt Hans Durst die Funktionalität der Software.

Rund fünf- bis sechsmal schneller konstruiert Bauer nun mit TopSolid als mit der vorher eingesetzten Software. "Ich schaffe heute schon einmal ein kleineres Werkzeug in einer Stunde, für das ich früher einen ganzen Tag benötigte."

Leistungen:

  • Lieferung und Installation von TopSolid-Softwarelizenzen
  • Anwenderschulung für Konstruktion und Fertigung
  • Entwicklung einer Konstruktionsmethodik
  • Anpassung von Postprozessoren für die vorhandenen Bearbeitungsmaschinen