WeSt Blog
Damit Sie in Sachen CAD/CAM-Technologie immer auf dem neuesten Stand bleiben, gibt es unseren Blog. Hier versorgen wir Sie mit praktischem Know-how und wertvollen Tipps. Fortbildung, die Sie weiterbringt!
Zurück

28. April 2020 10:20:54 MESZ | Software für den Maschinen- und Werkzeugbau

Werkzeugdaten für Simulation und Programmierung in TopSolid – auf Knopfdruck

Telefonbücher sind so gut wie ausgestorben und gedruckte Straßenkarten ziehen bei unseren Kindern erstaunte Blicke auf sich. Aber dennoch werden Werkzeugdaten noch oft händisch aus Papierkatalogen oder Webseiten übernommen und zusammengestellt.

ToolsUnited von CIMSOURCE erspart diese Arbeit und ermöglicht einen schnellen, automatisierten Import von Werkzeugdaten. Auf ToolsUnited.com stehen Daten von über 900.000 CNC Werkzeugen von über 40 Herstellern zur Verfügung – mit Importfunktion direkt in TopSolid'Cam.

 

 

Das optimale Werkzeug für Ihre Anwendung finden

Werkzeuge werden gefunden durch Eingeben der Artikelnummer, eines Freitextes oder mithilfe der Parametersuche oder Anwendungssuche. Mit dabei sind auch Einsatzempfehlungen: so kann man im Werkstofflexikon einfach den zu bearbeitenden Werkstoff nach Norm (z.B. DIN), Werkstoffnummer oder Handelsnamen auswählen und so die passenden Schnittdaten (Schnittgeschwindigkeit, Minimal-/Maximalwerte usw.) für ein bestimmtes Bearbeitungsverfahren anzeigen lassen.

Die Daten im digitalen Werkzeug-Zwilling

Die Werkzeugdatenblätter auf ToolsUnited beinhalten unter anderem geometrische Daten, Skizzen, Fotos, technische Zeichnungen und 3D-Modelle als Hüllkontur oder als Detailmodell. Diese Daten kommen direkt von den Herstellern und werden automatisiert auf Datenqualität überprüft. Mit dem integrierten Grafikgenerator können die gewünschten 2D oder 3D-Modelle direkt live erstellt werden.

Warum ein einheitliches Datenformat so wichtig ist

Oft sind die Modelle und Zeichnungen der Hersteller nicht normgerecht. Dieses Problem ist nicht neu, dies zeigt auch dieser Vortrag zum Thema "CAM-Schnittstellen". Deshalb erstellt das CIMSOURCE-Team eigene normgerechte Grafiken auf Basis der Werkzeugdaten. Diese verfügen dann über eine korrekte Orientierung im Raum und Ankerpunkte zum Montieren des Komplettwerkzeuges. Wichtig für Ihre Kollisionserkennung: In den STEP-Dateien sind schneidende und nicht schneidende Teile der Werkzeuge klar definiert.

Der Direktexport in TopSolid

Über den Direktexport gelangen die Werkzeugdaten auf direktem Weg aus ToolsUnited in Ihr Zielsystem, wie zum Beispiel TopSolid. Dabei können User Werkzeuge sowohl einzeln herunterladen, als auch einen Massenexport anstoßen.

TopSolid ToolsUnited Schnittstelle - deutsch

Die Registrierung ist kostenfrei. Das CIMSOURCE-Team hat Tutorials zusammengestellt, die die Anwendung genau erklären und bietet auch einen persönlichen Webcast für spezielle Fragen an.

Zurück zur Übersicht